Orangerie in Gotha

Thüringentag 2011

vom 8. bis 10. Juli in Gotha

Historischer Markt | Denkmal Herzog Ernst der Fromme

Historischer MarktFreitag, 15:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 10:00 bis 18:00 Uhr

Zum Historischen Markt am Fuße von Schloss Friedenstein können die Besucher jede Menge Mittelalterluft schnuppern. Rund um das Denkmal von Herzog Ernst der Fromme sorgen Gaukler, Musketiere, Musiker und Fechter für ein abwechslungsreiches Programm. Dazu lockt der Duft des Räucherofens und verführt zum Schmaus von Handbrot und Mutzbraten nach althergebrachter Art. Traditionell präsentieren echte Handwerker ihre Waren. Wer möchte, kann bei Leder- und Polierarbeiten zuschauen, wenn Gürtel und Ledersäckchen entstehen. Schmuckmacher zeigen ihre filigranen Kunstwerke. Holzlöffel und Holzbrettchen werden gefertigt, und sogar selbstgemachte Pralinen können verköstigt werden.

Historischer MarktEiner der bekanntesten Gothaer Originale ist der Historiker und Geograph Johann Georg August Galletti, der als Inbegriff des zerstreuten Professors gilt. Seine sprachlichen Ausrutscher und unabsichtlich komischen Äußerungen gelangten unter dem Begriff „Kathederblüten“ zu Berühmtheit. Ein Grund den gescheiten Gymnasialprofessor mit zwei heiteren Stücken beim Thüringentag zu adeln.
Aufgeführt werden: Die Grumbachsche Kathederblüte sowie Fürstlich geht die Welt zugrunde.

< Zurück zur Programmübersicht

Mit freundlicher Unterstützung unserer Premiumsponsoren

Kreissparkasse Gotha Baugesellschaft Gotha mbH Deutsche Bahn Fernwärme Stadtwerke Gotha GmbH Oettinger Brauerei GmbH Stadtwirtschaft Gotha GmbH TA OTZ TLZ